Letzte Veranstaltung:
Adventsfeier im RekenForum mit dem Bürgermeister

Datum: 03.12.2018 (Montag)
-
Bericht mit Fotos hier anschauen

Nächste Veranstaltung:
Information folgt in Kürze ...

Datum: -  -
Ort: -

Hier klicken für weitere Informationen.

05.09.2009 (Sa) - Herbstfest des CBF-Kreisverbandes in der Festhalle Terhörne in Südlohn

Herbstfest des Kreis-CBF am 5. September 2009 bei Terhörne in Südlohn

Zum Herbstfest am 05. September 2009 hatte der Kreis-CBF alle Ortsvereine nach Südlohn ins Haus Terhörne eingeladen . Unsere Rekener CBF-Gruppe war zwar nur mit 20 Mitgliedern  hingefahren; denn am gleichen Nachmittag hatte der Maria Veener Schützenverein alle Senioren zum Kaffee ins Festzelt eingeladen. Eine andere Veranstaltung fand in Legden statt. So hatten eine Reihe unserer Mitglieder die „Qual der Wahl!“ Wer aber mit zum Herbstfest nach Südlohn gefahren war, der hatte eine gute Entscheidung getroffen. Es war für alle eine schöner, unterhaltsamer Nachmittag.

Egon Böckers - alle kennen Egon - hatte die Moderation übernommen, und begrüßte die Anwesenden recht herzlich. Er stellte das bunte, abwechslungsreiche Programm vor, lud aber erst einmal ein zu Kaffee, Kuchen und Schnittchen.

Die Festhalle war mit vielen CBF-Mitgliedern und Helfern des Roten Kreuzes  gut gefüllt, auch am Prominententisch waren neben den Bundestagsabgeordneten Christoph Pries und Johannes Röring, den Landtagsabgeordneten aus Düsseldorf sowie den Kreistagsabgeordneten auch Bürgermeister Tegelkamp aus Südlohn anwesend. Besonders herzlich wurde Gerhard Wiesmann begrüßt, der als Landrat des Kreises Borken demnächst aus dem Amt scheidet, aber stets über viele Jahre hin bei den CBF-Veranstaltungen anwesend war

Hedwig Ostendorf, als Vorsitzende des Kreis-CBF, begrüßte ebenfalls alle Anwesenden und übergab das Mikrofon dann den Sprechern, die Begrüßungsworte an die Festgäste richten wollten.

 Im Türeingang konnten wir schon eine Frauengruppe sehen, die sehr apart in ihrer Trachtenkleidung aussah. Es war die Brauchtums-Tanzgruppe aus Oeding, deren   Tanzleiterin, Elli Benning, von der Entstehung der Tanzgruppe, dem Anfertigen der Trachtenkleidung und der reich verzierten, farbigen Goldhauben berichtete. Kapellmeister Josef Schäpers übernahm die musikalische Begleitung der Tänze, die aus Siebenbürgen, der  Lausitz, aber auch aus dem Münsterland waren. Der Festsaal hatte einen großen Tanzplatz in der Mitte des Raumes und alle konnten die Tanzgruppe sehr  gut sehen. Mit viel Applaus wurde die Gruppe bedacht und schon jetzt eingeladen an einem späteren CBF-Fest noch einmal aufzutreten.

Ein weiterer hervorragender Programmpunkt schloss sich an: Eine Präsentation des Jung-Falkners Karim el Abassi mit  seiner Greifvogelschau, einem Wüstenbussard, einem Jungfalken und einer Eule. Die Vögel auf der Hand von Karim el Abassi beeindruckten uns alle sehr, auch die erklärenden Worte zu den Lebensbedingungen dieser Greifvögel oder das Füttern und Belohnen zwischendurch mit Eintagsküken und toten Mäusen machten diese Präsentation zu einem besonderen Ereignis.

Zwischen den Programmpunkten spielte der Kapellmeister immer wieder bekannte Melodien und es blieb allen Zeit auch ein wenig zu Klönen. Ein nächster Höhepunkt im Programm war dann der Tanzsportclub Rot-Weiß Borken unter der Leitung von Ingrid Herwig. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer begeisterten uns mit ihren lateinamerikanischen Formationstänzen. Das war große Klasse und es wurde viel fotografiert.

Nun hielt es die Gäste auch nicht mehr auf den Stühlen. Mit einer großen Polonaise und Tanzrhythmen wurde getanzt und gesungen. Die Stimmung war sehr gut und als unser Lothar Treske noch mit seiner Mundharmonika das Abschlusslied spielte, war allen klar: Das war ein schönes Herbstfest 2009.

Bilderschau:

Haben Sie Fragen oder Anregungen für uns? Senden Sie uns einfach eine Nachricht. Wir freuen uns darauf!

 mail@cbf-reken.de

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des CBF Kreisverband Borken.

 www.cbf-borken.de/kreisverband/