Letzte Veranstaltung:
Adventsfeier im RekenForum mit dem Bürgermeister

Datum: 03.12.2018 (Montag)
-
Bericht mit Fotos hier anschauen

Nächste Veranstaltung:
Information folgt in Kürze ...

Datum: -  -
Ort: -

Hier klicken für weitere Informationen.

08.08.2012 (Mi) - Besuch im Rock'n'Pop-Museum in Gronau

Besuch im Rock'n'Popmuseum am 8. August 2012

Ein Ausflug mitten in der Woche ist schon etwas Besonderes. So empfanden es auch 26 interessierte CBF-Mitglieder, die am Mittwoch, 8. August, auf dem Weg waren, das Rock'n'Popmuseum in Gronau zu besuchen.

Was uns dort erwartete, wussten wir kaum; nur Thorsten war gut informiert, liebt er doch die Musik von Udo Lindenberg und die Heavy-Metal-Musik. Eingeteilt in 3 Gruppen erkundeten wir die Ausstellungsräume. Im Musikstudio der 1. deutschen Rock-Band „CAN“ sahen wir ein riesiges Mischpult; denn mit der Rock- und Popmusik kam auch die Elektronikmusik erstmals zum Tragen.

In der „Ständigen Ausstellung“ im unteren Museumsbereich gab es einen geschichtlichen Überblick zur Entstehung des Rock. Über die Kaffeehausmusik „Wiener Praterleben“ zum amerikanischen Gospelgesang wurden die klassischen Musikinstrumente Klavier und Geige abgelöst vom Schlagzeug und den Blasinstrumenten Klarinette oder Posaune und auch der E-Gitarre. Die ersten Schallplatten wurden gebrannt, Filmmusik entstand in den Filmstudios. Die sehr beliebte Musikgruppe, „Comedian Harmonists“, verlor in der Zeit des Nationalsozialismus drei jüdische Mitglieder durch Auftrittsverbot und verschwand. Hanna, unsere Begleiterin im Museum, und auch Liane und Jürgen zeigten und erklärten uns alles. Mit den “Beatles“ aus Liverpool und ihrer Beatmusik auf den Instrumenten  E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug, den Hardrock-Bands die „Skorpions“ und den „Rolling Stones“ wurden Rock und Pop und die Beatmusik ein fester Begriff der modernen Musik, und jährliche Festivals und Open-Air Konzerte, z.B. in Wacken, gehören in der Musikszene auch heute noch dazu.

Anlässlich des 50 jährigen Bestehens der Rolling Stones gibt es im Museum auch eine Sonderausstellung, die nach Fotos gemalte Bilder zeigt, zum Teil auch sehr verfremdet.

An nett gedeckten Tischen haben wir im Museumskaffee bei leckerem Kuchen einen gemütlichen Ausklang genossen.

 Mir hat der Ausflug nach Gronau ins Rock’n`Pop-Museum gut gefallen!

Felicitas

Bilderschau:

Haben Sie Fragen oder Anregungen für uns? Senden Sie uns einfach eine Nachricht. Wir freuen uns darauf!

 mail@cbf-reken.de

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des CBF Kreisverband Borken.

 www.cbf-borken.de/kreisverband/